Kultur und Erleben

Siebenbürgen hat eine lange und reichhaltige Geschichte und die Leute in Rumänien sind nett und gastfreundlich wie man es selten findet. Das schlechte Image, das Rumänien im Westen hat, finden Sie mit Sicherheit hier auf dem Lande nicht bestätigt. Die Begegnungen mit Menschen hier sind authentisch, abseits der touristisch ausgetretenen Pfade und gewähren Ihnen eine Einblick in die typische Lebensweise der Leute in den kleinen Dörfern am Fuße der Karpaten. Vergessen Sie Dracula und lernen Sie mit uns die wahre Geschichte Transsilvaniens kennen.

Tagesausflug nach Schäßburg (Sighisoara) und Deutsch-Weisskirch (Viscri)

Siebenbürgen hat eine reichhaltige Kultur, die vor allem von den Siebenbürger Sachsen ab der Mitte des 12. Jahrhunderts geprägt wurde. Die architektonische Ordnung und die Wehrkirchen der Dörfer sowie die kleinen Gassen, alten Herrenhäuser, verwinkelte Stiegen und idyllischen, stillen Plätze der Städte ziehen jeden in ihren Bann. Dazwischen liegt eine alte Kulturlandschaft mit vielfältiger Avifauna wie z.B. Schreiadler, Bienenfresser, Wiedehopf, Raubwürger, oder Schwarzkehlchen, die sie abseits der Hauptverkehrsstrassen erleben können. Je nach Interesse bieten wir Exkursionen mit einem Schwerpunkt Natur oder Kultur an. So oder so, der Kontakt mit der Lokalbevölkerung ist uns immer ein wichtiger Bestandteil jeder Reise.

Holzköhlerei

Hier in Siebenbürgen versteht man sich noch auf die Kunst des Köhlerns, der Produktion von Holzkohle. Riesige, mehrere hundert Kubikmeter große, kunstvoll aufgeschichtete Scheiterhaufen werden mit Stroh und Erde bedeckt und glimmen 2 Wochen vor sich hin, bis sie sich in Holzkohle verwandelt haben. Es gibt noch eine Vielzahl von Köhlereien und wir bringen Sie gerne dorthin. Die Köhler zeigen Ihnen diese bei uns längst vergessene Kunst. Ein wahrhaft archaisches Erlebnis!

Exkursion zum Bulea See (Balea Lac) oder in den Königsstein Nationalpark

Für diejenigen, die höher hinaus wollen, bieten wir einen Ausflug in die Hochlagen der Karpaten an, über die Transkarpatenstraße zum Bulea See. Als Alternative zur Höhenluft der Transsilvanischen Alpen, wie das Fogarascher Gebirge auch genannt wird, ist auch ein Ausflug in den artenreichen Königsstein Nationalpark möglich.
Weitere Ausflüge können wir selbstverständlich ebenfalls anbieten, wie z.B. zur Schwarzen Kirche nach Kronstadt (Brasov), zur Touristenattraktion Schloss Dracula nach Törzburg (Bran), zu den Burgruinen in Rosenau (Rasnov) oder zum beeindruckenden Königssitz Schloss Peles in Sinaia. In der Umgebung gibt es auch moderne Schwimmbäder, wie das "Paradisul Acvatic" in Brasov oder die "Laguna Albastra" in Fagaras.